Blog | Agiles PM

SCRUM Master für Mutti und Papi?

SONOXOS BLOG Artikel jetzt auch als Podcast : http://sonoxoakademie.eu SONOXOS BLOG Artikel jetzt auch als Video Podcast auf Youtube!   Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema "SCRUM", mit einem Touch ins Storytelling. „Der maßgebliche Unterschied zum klassischen Projektmanagement, ergibt sich aus dem neuen Mindset“, höre ich immer wieder, wenn ich behaupte, agiles PM muss auch mit mindestens 80% der klassischen Werkzeuge und Methoden arbeiten. Da SCRUM & Co erhebliche Zukunftschancen bieten sollen, warum nicht von vornherein das neue Mindset, den eigenen kleinen Rackern behutsam einimpfen? Als Studienabgänger mit einem Bachelor oder Master, wird es dann doch viel einfacher, die… weiterlesen ...

Scrum Zertifizierung = Silver Bullet oder Bauernfängerei zu honorigen Honoraren? (Teil 2)

Lesen Sie auch Teil 1 Ergebnisorientierung in Scrum: Scrum Artefakte Das Product Backlog Im klassischen Projektmanagement unterscheidet man zwischen Lastenheft und Pflichtenheft (Statement of work, Statement of Scope). Es existieren noch andere Namen für diese Dokumente, wichtig ist aber die Aufteilung in zwei Dokumente. Das Lastenheft ist bei Kundenprojekten Teil der Ausschreibung. Potenzielle Auftragnehmer können auf dieser Basis ein Angebot erstellen. Die Erstellung eines Lastenthefts stellt heutzutage eine Kernkompetenz und extrem wichtige Vorraussetzng für den Erfolg eines Projekts dar. Das Pflichtenheft, wird vom Auftragnehmer auf Basis des Lastenheftes erstellt. Das Lastenheft regelt das „Was“, das Pflichtenheft regelt das “Wie“. In… weiterlesen ...

Scrum Zertifizierung = Silver Bullet oder Bauernfängerei zu honorigen Honoraren? (Teil 1)

Projektmanagement existiert seit tausenden von Jahren. Ob nun Paläste, Brücken oder Pyramiden gebaut worden sind oder auch Kriege geführt worden sind : Alles hatte etwas mit Projektmanagement zu tun. Aber schon die genannten Beispiele zeigen auf, dass nicht nur „klassisches Projektmanagement“ umgesetzt wurde. Der Kölner Dom z.B., aber auch jeder Krieg wurde agil umgesetzt oder durchgeführt. Wenn der Trigger für agiles PM beim Kölner Dom eher ein gewisser laissez faire Stil (bezogen auf die Anforderungen des Bauwerks) war, bleibt einem Feldherrn im Krieg nicht anderes übrig, als das Projekt "Krieg“ agil zu führen. Es dürfte also auf der Hand liegen,… weiterlesen ...