Blog | Projektmanagement

Die CAPM-Projektmanagement-Zertifizierung für Studenten und Berufseinsteiger

Projektmanagement ist ein Anwendungsbereich, in dem 70% aller Studienabgänger mit Beginn ihrer beruflichen Karriere zu tun haben.

PMP OrteIn der Wirtschaft gewinnt Projektmanagement immer mehr an Bedeutung! Tayloristische Aufbau- und Ablauforganisationen sind Auslaufmodelle. Die Außenreize des Marktes verlangen den Unternehmen immer mehr Flexibilität ab. „Management by Projects“ ist die Antwort auf diesen Trend.

Studenten müssen damit rechnen, mit ihrem Einstieg ins Berufsleben, projektorientiert zu arbeiten. Nicht alle Universitäten, Hochschulen oder Fachhochschulen bereiten darauf vor oder zumindest meist nur sehr rudimentär.

Das PMI USA zertifiziert die weltweit anerkannten Zertifizierungen Project Management Professionell (PMP) und Certified Associate in Project Management (CAPM).

Für Studenten und Berufsanfänger bietet sich der CAPM an. Der CAPM bestätigt dem Inhaber, dass die Methodenkenntnisse der 13 Wissensgebiete des PmBok Guides fundiert beherrscht werden. Als Voraussetzung benötigen Sie:

  1. 1500 Stunden Erfahrung im Projektmanagement und ein Äquivalent zum amerikanischen High School Diploma, oder
  2. alternativ 23 Unterrichtsstunden auf Basis des PmBok Guides und ein Äquivalent zum amerikanischen High School Diploma.

Bezogen auf Punkt 2 empfehlen wir 5 Tage und 40 CAPMUnterrichtsstunden, da die Thematik doch sehr komplex ist und die Inhalte auch Praxisorientierter vermittelt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit unter zur Hilfenahme von MS-Project in 50 Unterrichtsstunden die Thematik zu vermitteln.

Das 5-Tage-Training ist dem PMP-Training sehr ähnlich. Die Prüfung findet online in einem Prometric Center statt. Die Prüfung enthält 150 Multiple Choice Fragen und ist in 3 Stunden zu absolvieren. Jede Frage enthält 4 Antworten, von denen eine richtig ist.

Das Zertifikat ist 5 Jahre gültig. Danach muss es erneuert werden, was auch sinnvoll ist, da der PmBok Guide sich auch alle 4 Jahre weiterentwickelt. 

Wie kommt ein Student in den Genuss dieser Schulung?

Eine Teilnahme an den öffentlichen Trainings ist natürlich auch möglich. Für viele Studenten ist diese Option wahrscheinlich zu teuer. Daher ermöglicht die Sonoxo Akademie unter bestimmten Voraussetzungen die Teilnahme von Studenten, falls für das entsprechende Semniar noch Plätze verfügbar sind.

Eine sehr kostengünstige Variante wäre es, das Training in den Räumlichkeiten der Universität stattfinden zu lassen. Dazu muss im Vorfeld eine schriftliche Einverständniserklärung der Universität vorliegen, das der Raum, ein Beamer und die Lehrgangsgebühren (z.B. Format 1: 5600€ zzgl.MwSt) garantiert werden. Die Teilnehmerzahl ist nach oben offen.

Die Prüfungsgebühren betragen 250€ für Nichtmitglieder des PMI. Außerdem benötigt jeder Student einen PmBok Guide, der gebraucht etwa ab 20€ zu erhalten ist.

Renee Ossowski, PMP

Geben Sie uns Ihr Feedback! Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu posten!