Blog | Projektmanagement

Ein BLOG der es in sich hat: Aus den Startlöchern 36774 Besucher in 5,5 Monaten

Über SEO wird im Internet viel gefachsimpelt. SEO Dienste versprechen beste Platzierungen bei Google. Das Problem für viele SEO Experten ist: Google kann kaum noch manipuliert werden. Ich bin kein SEO Experte sondern Projektmanagement Trainer und Geschäftsführer. Aber ich sage Ihnen: Sparen Sie sich diese Dienste! Was zählt ist Content! Qualitativ hochwertige Artikel. Und das regelmäßig. Ich werde Ihnen in diesem Artikel den Nachweis erbringen.

Diesen Content können aber nur Dienstleister leisten, die fachlich für Ihren Anwendungsbereich qualifiziert sind.

Deutlich wird die Inkompetenz vieler SEO Experten aufgrund Ihrer Marketingaktionen. Wir bekommen ständig Angebote, unsere Website auf die ersten Seiten von Google zu bringen. Würden diese SEO Experten unsere Keywords (fachliche Besucher Zahle der SONOXO Akademie WebsiteKernbegriffe) kennen und diese testen, dann wüssten Sie, dass unsere Website mit vielen wichtigen Keywords schon auf den ersten beiden Seiten bei Google rankt. Also was will man uns verkaufen?

Falls Sie nicht den Ansporn und die Ausdauer haben auf Seite 1 oder 2 bei Google zu landen, lassen sie es bleiben. Es lohnt sich nicht. Die meisten Menschen suchen maximal bis zur Seite 2. Nur 30% aller Suchenden gehen überhaupt auf die 2 Seite von Google. Auf den ersten beiden Seiten können nun mal nicht alle stehen. Daher bezahlen viele Unternehmen für ein Ranking auf den Seiten 1 und 2. Die ersten 3 – 4 Einträge die oben und/oder unten auf den Seiten stehen sind die bezahlten Anzeigen. Die fachlich versierten Seiten stehen also in der Mitte. Wobei das auch nicht auf viele der Schulungsunternehmen zutrifft. Die meisten sind seit Jahrzehnten am Markt. Da reicht es in der Regel, wenn man oberflächliche kleine Artikel postet, die die wichtigsten Keywords als einzelnes Wort enthalten. Aber googlen Sie mal Projektmanagement Begriffe, die fachlich in die Tiefe gehen:

·       PMI Schwarzer Schwan

·       PMI bekannte Unbekannte

·       PmBok und MS Project

·       PmBok Kritische Kette

·       EVM mit MS Project

·       PMP und McClealand

·       Neues PmBok 6th

Von den großen Anbietern finden Sie da niemanden. Aber googlen Sie mal PMP Zertifizierung, PMP Training, MS Project. Da werden Sie fündig! Wir sind mit dem Keyword „PMP Zertifizierung“ inzwischen auch auf Seite 2 bei Google, nach 6 Monaten. Ein Grund dafür ist, dass Google die anderen nicht so häufig gesuchten 300 Keywords im Kontext unserer Website erkennt und dies dann entsprechend honoriert. Aber dafür müssen Sie Content schreiben. Trotzdem ist es schwierig Seite 1 zu erobern. Die großen Anbieter fluten Posts mit oberflächlichen Werbetexten.

Pflegen Sie den Backstage Bereich der Nischen Keywords Ihrer Website

Tatsache ist, dass knapp 80% der Unternehmen, die es schaffen, auf der ersten Seite bei Google zu ranken, etwa 2 Jahre dafür benötigen. Nur 22% schaffen es in einem Jahr, mit einem Keyword auf Seite1 zu ranken. Meiner Ansicht nach liegt es daran, dass man sich zu sehr auf die Main – Keywords fokussiert. Man vernachlässigt die Nischen-Keywords. Die SONOXO Akademie ist mit 5 – 7 wichtigen Keywords auf Seite 2 und war auch schon mit 2 dieser Keywords auf Seite 1. Wir kamen gestern mit einem Post, mit den Keywords „PMP Seminar Köln“ auf Platz 8, „PMP Zertifizierung Köln“ auf Platz 18, „PMP Training Köln“ auf Platz 9, „PMP Schulung Köln“ auf Platz 9, „PMP Zertifizierungsvorbereitung Köln“ Platz 2 und auf „PMP Trainer Köln“ auf Platz 11 bei Google. Meine Erklärung lautet: Intensive Bearbeitung des Backstage Bereichs! Also fachlich tiefgängige Posts, die anfänglich kaum Effekte erzielen, aber schon nach wenigen Monaten zu erheblichen Erfolgen führen. Alles was wir in unserem biesherigen Kontext an neuen Artikeln posten, rankt sofort sehr weit vorne.

Man kann das mit einem Puzzle vergleichen. Erst wenn Google die Einzelheiten der Darstellung auf dem Puzzle erkennt, fängt Google an zu ranken. Wenn Sie drei Bäume malen und behaupten, dieses Bild stellt eine Landschaft dar, wird kaum ein Betrachter in dem Bild eine Landschaft erkennen.

Genau das ist der Grund, warum man den Großen mit Fleiß und Fachkompetenz im Ranking sehr schnell, sehr nahe kommen kann. Sie supporten nur die wichtigsten 3 – 5 Keywords mit oberflächlichen Artikeln, mehr oder weniger Werbeartikel mit vielen schönen Fotos aber ohne Substanz und vergessen dabei aber die 400 – 1000 weiteren Keywords. Allerdings fangen die Große an zu begreifen und stellen Content-Manager an, die genau das mangen sollen, was ich hier beschreibe.

Wichtig sind natürlich bestimmte Regeln, den Content optimal zu gestalten um das eigene Ranking zu optimieren. Aber dafür brauchen Sie keine SEO Experten. Content muss folgende Kriterien erfüllen um im Ranking Erfolge zu erzielen:

1.       Qualitativ hochwertig. Der Google Crawler beherrscht Semantik, kann also die Bedeutung von Texten interpretieren.

2.       Der Content sollte so interessant sein, dass Besucher wiederkehren. Die Wiederkehrer sind ein wichtiger Faktor für Google und nehmen erheblichen Einfluss auf das Ranking.

3.       Gut strukturiert und optimales Keyword Management. Unsere Website agiert zurzeit mit etwa 400 Keywords. Etwa 250 unserer Keywords ranken unter den ersten 100 bei             Google.

4.       Redundanz vermeiden. Prüfen Sie, ob Ihre Texte noch woanders im Internet kursieren. Der Begriff „Inspiration“ wird von manchen Bloggern sehr weit interpretiert.

5.       Verlinken Sie Ihren Content auf fachlich ähnlichen Content andere Blogger. Lassen Sie alle Egoismen bei Seite, Google wird Sie belohnen.

6.       Verlinken Sie intern (sinnvoll). Wenn Besucher Ihrer Website innerhalb Ihrer Website Verlinkungen betätigen, bleiben sie länger auf Ihrer Seite. Außerdem identifiziert Google         ein stärkeres Interesse Ihrer Besucher innerhalb Ihrer Website. Die sinnvolle interne Verlinkung dient ebenfalls als Ranking Kriterium.

7.       Die Inhalte Ihrer Website sollte interdisziplinär eine gewisse Breite bedienen. Über eine gewisse Diversifikation erreichen Sie natürlich schneller einen höheren Traffic, als wenn     Sie fokussiert Themen wie das Liebesleben der Wühlmäuse oder Biologisches Dekodieren bloggen.

Die viel gepriesenen Backlinks (Links von andern Seiten) sind natürlich immer noch ein wichtiges Thema. Allerdings im Vergleich zum Content eine Marginalie.

Der Erfolg der Website der SONOXO Akademie

Die SONOXO Akademie in ein Trainingsinstitut mit Schwerpunkt Projektmanagement und hat den Vorteil, über eine Palette von Seminaren, sehr unterschiedliche Klientel zu interessieren. Wer sich nicht für MS Project interessiert, interessiert sich eventuell für JIRA. Wer sich nicht für klassisches Projektmanagement interessiert, interessiert sich für agiles Projektmanagement. Möglicher Content ist für unseren Auftritt im Internet das kleinste Problem. Beispiele:

·       Ein sehr wirkungsvolles Werkzeug ist Storytelling. Mit Storytelling können Sie quasi alle Themen und Keywords unterbringen, die für Ihre Website interessant sind, falls Sie ein wenig Phantasie besitzen. Allerdings auch beim Storytelling ist Fachwissen gefragt. Irgendeinen Schreiberling können Sie damit nicht beauftragen. Unsere Website bietet zurzeit 11 Artikel in der Rubrik Storytelling. Neun davon stellen eine Fortsetzungsgeschichte dar. Es beginnt mit dem kleinen Eustress, der aus der Türkei ausreist um in Deutschland sein Glück zu suchen. Danach reist er als Berater in die USA, um Hillery das Huhn zu supporten, wieder auf den Misthaufen zu kommen. Wie wir heute wissen, war das Unterfangen nicht von Erfolg gekrönt. Danach geht es zwar nach Deutschland zurück, hier beschäftigt sich der kleine Eustress mit dem weiten Feld der Desinformation. Danach bezieht er ein Areal im Gehirn des Dipl. Kaufmann Heinrich Schmiedeeisen. Ein Mathematiker, der in seinem bisherigen Leben, seine rechte Gehirnhälfte quasibrach liegen ließ. hat. Später kommt als zweite wichtige Rolle die Projektleiterin Tabea Hufhammer hinzu.

·      Eine zweite noch wichtigere Rubrik ist das Thema Führung. Das Thema Führung ist auch sehr stark mit dem Thema Projektmanagement verzahnt. Artikel zum Thema Führung erhalten die meisten Besucher. Vier unserer best besuchten Artikel sind:

o   Leben Sie Ihr Leben als Cognac Fass oder als Eisenbahnschwelle? Hier geht es um das Thema intrinsische Motivation.

o   Kurz vor der Rente werde ich noch zum Frauenversteher...  Hier geht es um das Thema Empathie. Dieser Artikel liegt auch als Podcast vor.

o   Führen von Teams (Teil 3) : Ich bin das Chef-Sprachregister Hier geht es darum, aufzuzeigen, dass Sprachregister Einfluss auf die Beziehungsebene nehmen.

o   Führen von Teams (Teil 5): "Die Machtmotivation" nach McClelland Hier geht es um die Frage: Wie führe ich hoch machtmotivierte und niedrig machtmotivierte Mitarbeiter?

Nebenbei sei bemerkt, dass wir uns mit den Artikeln immer im Umfeld de PmBok Guides bewegen, der Unterlage zur PMP Zertifizierung für Projektmanager.

·    Sinnvoll sind auch Grafiken oder Fotos, die in den Artikeln integriert werden. Mit erklärendem Text versehen, honoriert Google dies ebenfalls bezüglich Ihres Rankings. Wir bei der SONOXO Akademie, vermeiden zu viele geschönte Fotos mit makellosen Menschen, die begeistert und konfliktfrei miteinander interagieren. Solche Fotos sind bei uns extrem selten zu finden. Wir favorisieren kleine Karikaturen passend zu unseren Themen. Hier ein paar Beispiele:

Tiere ineinem Schulungsraum, die die Struktur einer sozialen Gruppe symbolisieren.Analogie von Paradoxien. Ein Chef befiehlt den Mitarbeitern, dass er nicht mehr befiehlt.

·   

 Ein Fußballer fragt den anderen Fußballer, ob der Kloppo ihm auch auf den Hintern haust.

     Neu auf unserer Website ist das Thema „Business Prozess Modelling & Notation BPMN. Dr. Rainer Feldbrügge ist mit dem Thema nicht nur in Trainings involviert, er leitet auch Projekte zum Rollout dieser Thematik. Hier ein sehr interessanter Artikel:

Kann man Verantwortung modellieren?

·     Für die Themen JIRA und Confluence begeistert sich Thomas Gruber, ein begeisterter Projektleiter und Business Analyst. Hier einer seiner neusten Artikel:

o   E-Mail, Forum und weitere Infos ... landet bei uns alles in JIRA

·     Unsere neuste Rubrik ist die MS-Project Trickkiste. Hier werden wöchentlich kleiner oder größer Problemstellungen mit MS Project gelöst. Falls Sie an einem Problem hängen bleiben, wir lösen es für Sie. Sie können sich entweder auf unsere Website im Rahmen der Kommentarfunktion anmelden, auf XING in der Gruppe „SONOX Akademie“ oder bei Facebook unter ttps://www.facebook.com/Habitualisierung/. In allen drei Fällen erhalten Sie von uns Hilfe.

 

 

Ein Mann bewundert im Spiegel seine Komplexität.

Hier schreibt Renee Ossowski, PMP.

Keine Macht der Werbung! Des Autors einziger Lohn: Eine Referenz in Ihrem Netzwerk!

Bleiben Sie auf dem Laufenden, bestellen Sie unseren Newsletter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erreichen uns jetzt auch in Facebook: https://www.facebook.com/Habitualisierung/

Die SONOXO Akademie GmbH Salzburg und die SONOXO GmbH Berlin sind Schwesterfirmen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, durch Erfahrungen aus der Praxis sowie Entwicklungen von Curricula, sich gegenseitig zu befruchten. Kein klassisches Trainingsunternehmen zu sein - diese Philosophie kommt unseren Teilnehmern sehr zu Gute.

Diskutieren Sie über diesen Artikel

(3) Kommentare

Geben Sie uns Ihr Feedback! Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu posten!